Kontakt
Elektro Kleinwächter GmbH
Hohe Straße 108
51149 Köln
Homepage:www.elektro-kleinwaechter.de
Telefon:02203 996452

Fuhrpark von Elektro Kleinwächter GmbH

Schneider Electric startet Anerkennungs­programm zur Förderung nachhaltiger Partner-Projekte

Sustainability Impact Awards werden an Part­ner ver­liehen, die sich für Dekar­bonisierung engagieren

Förderung nachhaltiger Partner-Projekte

Für Unternehmen weltweit ist das Ein­halten ambitio­nierter Nach­haltigkeits­ziele längst ein ent­scheidender Wirt­schafts­faktor. Bisher stehen dabei meist das Redu­zieren der unter­nehmens­eigenen oder der indirekten Emis­sionen durch Energie­lieferan­ten im Fokus (Scope 1 & 2). Der weit­aus größere Teil der Emis­sionen entfällt jedoch auf die nach­gelagerten Wert­schöpfungs­netze (Scope 3), was diese zu einem wichtigen Bewertungs­faktor für den Erfolg der Nach­haltig­keits­ziele macht. In diesem Kontext steht die Ver­leihung der Schneider Electric Sustainability Impact Awards.

Es gehört zu den Bestrebungen von Schneider Electric, bei Kunden und Part­nern zu einem erfolgreich nach­haltigen Wirt­schaften bei­zu­tragen, wie ver­schiedene ESG-Aus­zeichnungen bekräf­tigen. Nach dem CO2-neutralen Messe­stand auf der Light+Building, wo Schneider gezeigt hat, wie Nach­haltig­keit aktiv umgesetzt wird, fördert der Tech-Konzern nun über die Sustainability Impact Awards nach­haltiges Verhal­ten bei seinen Part­nern. Zum ersten Mal prä­miert Schneider Electric damit nach­haltige Partner­schaften mit Unter­nehmen seines Wert­schöpfungs­netz­werkes. Der Beitrag, der zur Schaffung einer wider­stands­fähigen und umwelt­schonenden Welt der Elek­trizität geleistet wurde, steht dabei im Mittel­punkt.

Das Programm ist Teil der Vision des Tech-Konzerns, ein weit­reichendes Öko­system zu etablieren, um mit seinen Part­nern eine nach­hal­tigere Zukunft zu gestal­ten. Neben einem um­fassenden Schulungs- und Trainings­angebot steht für diese ein offenes und kolla­boratives Support-Netz­werk bereit, um mit ent­sprechender Expertise die Digi­talisierung des eigenen Unter­neh­mens und seiner Kunden voran­zu­bringen und auf diesem Weg zu mehr Nach­haltig­keit beizu­tragen. Die Sustainability Impact Awards schaffen so einen zusätz­lichen Anreiz für System­integra­toren, Schalt­anlagen­bauer oder Unter­nehmen aus der IT, mit der Dekarbo­nisierung ihrer Betriebe selbst eine Vor­reiter­rolle im Bereich Nach­haltig­keit ein­zunehmen oder ihren Kunden zu helfen, Dekarbo­nisierungs­ziele zu erreichen.